Unser Hygienekonzept für Ihre Sicherheit

Genießen Sie den mit Abstand schönsten Urlaub

Liebe Gäste!
Wir sind bereit und freuen uns sehr auf Sie!
Damit Sie einen angenehmen und sorgenfreien Aufenthalt in unserem Hotel genießen können, haben wir eine Reihe an Hygienemaßnahmen für Sie getroffen. Informieren Sie sich hier über unser Hygienekonzept.
Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihre 
Familie Imhof und das Team vom Hotel Mainpromenade

Anmerkung: Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf den Stand der Corona-Maßnahmen vom 28.02.2021. Wir passen unser Hygienekonzept stets an die neuesten Veröffentlichungen sowie Regelungen an. Sollten bereits neue Maßnahmen bestehen, welche hier noch nicht aufgeführt / angepasst sind, arbeiten wir gerade an der Aktualisierung dieser Seite.
1,5m Abstand
Genügend Platz! Unser Hotel und seine Außenflächen bieten Ihnen den Freiraum, den Sie sich wünschen. Im gesamten Haus, dazu zählen auch das Restaurant und der Wellnessbereich, wird der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern gewährleistet.

Mund-Nasen-Schutz
Wie auch im Einzelhandel und der Bahn gilt auch bei uns die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Unser Team und wir tragen in allen öffentlichen (und teilweise internen) Bereichen eine Gesichtsmaske zum Eigenschutz und zum Schutz Anderer. Wir bitten Sie, dies vor dem Betreten des Hotels ebenfalls zu tun. Im Zimmer, auf Ihrem Balkon oder am Platz während Ihres Besuchs des Restaurants gilt dies selbstverständlich nicht.

Desinfektion
Unsere tägliche Reinigung haben wir im Hinblick auf die aktuelle Lage angepasst und um zusätzliche Desinfektionsrundgänge ergänzt. Alle Mitarbeiter waschen bzw. desinfizieren ihre Hände in regelmäßigen Abständen und nach Kontakt mit benutzten Flächen. Wir bitten Sie, ebenfalls sorgfältig mit Ihrer persönlichen Handhygiene umzugehen. In allen öffentlichen Bereichen finden Sie Desinfektionsspender.

Gute Spessart Luft
Fenster auf, frische saubere Luft rein. Alle Bereiche werden von uns regelmäßig gut gelüftet.
 Eintritt Restaurantbereich
Alle Gäste werden von uns an den für Sie vorbereiteten Tisch begleitet. Die Tische haben einen Abstand von 1,5 Meter zueinander. Größere Gruppen/Familien werden an benachbarten Tischen platziert, sodass einer gemeinsamen Zeit nichts im Wege steht.

Frühstück
Unser neues Frühstückskonzept garantiert einen entspannten und genussvollen Start in den Tag. Wir haben unser Buffet überarbeitet und verbessert. Hierbei haben wir auf ein Höchstmaß an Sicherheit und Hygiene geachtet. So können Sie Ihr Frühstück wieder in Buffetform genießen.

Wellnessbereich
Die Nutzung des Wellnessbereichs ist aktuell nicht möglich.
Nach den ersten Lockerungen darf der Wellnessbereich von bis zu 3 Personen zeitgleich genutzt werden (wir aktualisieren diese Seite bei Änderungen). Die Dampfsauna muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Die Ruheliegen haben 1,5 Meter Abstand voneinander. Bitte die Nutzung des Wellnessbereichs kurz an der Rezeption anmelden. Denn nur so können wir die Höchstzahlen einhalten und den Aufenthalt erfassen.

Datenerfassung
Wir sind dazu verpflichtet, bei jedem Restaurantbesuch Ihre Daten zu erfassen. Hierzu haben wir Ihnen auf Ihrem Tisch ein Formular bereitgestellt. Wir gehen sehr sorgfältig mit Ihren Daten um. Diese werden für einen Monat in unserem Haus aufbewahrt und anschließend vernichtet. Wir gewähren einzig dem Gesundheitsamt die Möglichkeit die Daten einzusehen, um eine mögliche Nachverfolgung zu gewährleisten. Wir haben uns bewusst dazu entschlossen Ihre Daten schriftlich und nicht elektronisch zu erfassen, so können Sie sicher gehen, dass es zu keinem Missbrauch Ihrer Daten kommt.

Flexibilität bei der Buchung
Unsere Stornierungsbedingungen gewähren Ihnen eine kostenfreie Stornierung bis 1 Tag vor Anreise. Sollten Sie vor Anreise Erkältungssymptome vorweisen oder Kontakt 1. Grades zu einer positiv getesteten Person hatten, bitten wir Sie, uns telefonisch zu informieren und von der Anreise abzusehen.


Unser Hygienekonzept in der Praxis

Zu Beginn der Pandemie wurde ein ausführliches Hygienekonzept erarbeitet. Hierin sind die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, der Bayerischen Staatsregierung und des Deutschen- Hotel und Gaststättenverbandes eingeflossen. Alle Mitarbeiter haben eine persönliche Schulung erhalten.
Wir zeigen Ihnen, was dies für jeden Bereich unseres Hotels bedeutet:

Zusätzliche Maßnahmen im Restaurant

  • Reinigung des Tisches, Stuhles und aller Kontaktflächen um den Tisch herum nach jedem Gastwechsel.
  • Desinfektion bzw. Verzicht auf Salz- und Pfefferstreuer, Zuckersteuer, Vase, Kerzenständer, nach jedem Gebrauch.
  • Verwenden von Einmal-Speisenkarten für unsere Speisen
  • Reinigung der Getränke- und Weinkarte nach jeder Benutzung.
  • Gründliche Handreinigung nach jedem Kontakt mit benutzten Oberflächen.
  • Desinfektion des Kartenlesegeräts nach Gebrauch.
  • Handdesinfektionsspender im Haupteingang / der Lobby.
  • Viele weitere interne Maßnahmen, die wir Ihnen gerne auf Nachfrage erklären.

Zusätzliche Maßnahmen an der Rezeption

  • Regelmäßige Reinigung des Rezeptionstresens und Verwendung einer Schutzwand.
  • Desinfektion des Kartenlesegeräts nach jedem Gebrauch.
  • Wenn wir Sie zum Zimmer begleiten, überlassen wir Ihnen den Aufzug, wir nehmen die Treppe.
  • Gründliche Reinigung der Zimmerschlüssel nach jeder Abgabe an der Rezeption.

Zusätzliche Maßnahmen im Housekeeping

  • Regelmäßige Desinfektionsrundgänge in allen öffentlichen Bereichen: Türklinken, Lichtschalter, Handläufe, Fahrstuhlknöpfe, Glasscheiben, u.s.w.
  • Reinigung der öffentlichen Toiletten wurde erweitert und verstärkt
  • Alle Gästezimmer werden nach Abreise gründlich gelüftet und nach der regulären Reinigung gründlich desinfiziert: alle Türklinken, Lichtschalter, Fenstergriffe sowie Oberflächen und Kleinteile wie Telefon, Fernsehbedienung usw.
  • Entfernung von Info- und Werbe-Material wie Gästemappe, Prospekte, Aufsteller – bei Fragen erreichen Sie die Rezeption unter der Durchwahl 91. Zierkissen und Tagesdecken wurden ebenfalls aus den Zimmern entfernt.
  •  Insofern möglich, werden unsere Zimmer nicht unmittelbar weitervermietet, sondern mindestens einen Tag geblockt.
  • Unsere Mitarbeiter tragen einen Mund-Nasen-Schutz, während der Reinigung Ihres Zimmers.
  • Nach Jeder Zimmerreinigung wechseln die Mitarbeiter Ihre einmal Handschuhe, so kann es zu keinen Kreuzkontaminationen kommen.
  • Wir geben Ihnen die Möglichkeit, das Zimmer während Ihres Aufenthalts nicht reinigen zu lassen, um die Zugriffe im Zimmer möglichst gering zu halten. Geben Sie uns hierzu beim Check-In Bescheid.